Das Haus der weiten Horizonte

 

Gott, rüttle uns auf,

damit wir kühner werden und uns hinauswagen

auf das weite Meer,

wo uns die Stürme entgegenwehen

und wir ganz auf deinen Schutz vertrauen müssen,

wo wir mit schwindender Sicht auf das Ufer

die Sterne aufleuchten sehen.

 

Gott, lass uns neu beginnen in deinem Namen,

der du die Horizonte unserer Hoffnung

weit hinausgeschoben und die Beherzten

aufgefordert hast, dir zu folgen.

 

(aus dem Gebet einer Basisgemeinde in Lateinamerika)